Willkommen in der Großstadt!

Packt die Kartons und bestellt schon mal den Umzugswagen, denn das City-Themengebiet kommt!

Der Bahnhof von “Chickpolis”

Die Räder quietschen, der Kessel qualmt und das Minecart kommt zum Stehen. Der Bahnhof der Stadt Chickpolis hat endlich seine Arbeit aufgenommen. Und das könnt ihr jetzt auch! Ab Mittwoch, 14.02. stehen zahlreiche Grundstücke in verschiedenen Formen, Größen und Themen bereit, um von euch bebaut zu werden. Und das kostet euch nicht einmal einen Grashalm, denn mit Ausnahme von ein paar exklusiven Baustellen sind alle Grundstücke frei erhältlich.

Aber wie funktioniert die City? Für alle, die noch nicht mehr als den mit Straßen überzogenen Fleck auf der Dynmap gesehen haben, folgt nun eine kurze Einführung in den Großstadtdschungel :

 

Was ist das City-Themengebiet?

In diesem thematisierten Baugebiet wollen wir zusammen eine lebendige Großstadt erschaffen. Jeder Spieler ist herzlich eingeladen, sich dort mit einem eigenen Bauwerk zu verewigen. Es gibt vorgefertigte Grundstücke auf denen ihr alles bauen könnt, was in eine Großstadt passt. Dabei müsst ihr nur beachten, dass es dort einen vorgeschriebenen Baustil gibt, und dieser lautet “modern”. Da unsere Gebäude nur gemeinsam eine Stadt bilden können, ist es wichtig, dass wir zumindest im selben Jahrhundert bauen. Und damit auch ein richtig städtisches Gefühl aufkommt, haben wir uns schon mal um die Infrastruktur gekümmert. So könnt ihr auch weiter entfernte Nachbarn blitzschnell besuchen.

 

Wie ist die City aufgebaut? 

Die City ist in verschiedene Viertel aufgeteilt. Darunter befinden sich:

  • ein Vorstadtgebiet für flache Bauten [Bauhöhe: 30 Blöcke]
  • eine Übergangszone [Bauhöhe: 60 Blöcke]
  • die Innenstadt, besonders für hohe Türme geeignet [Bauhöhe: bis Minecraft-Limit]
  • ein Hafengebiet [Bauhöhe: 30 Blöcke, Ausnahmen bei Kränen]
  • vereinzelte Industrieplätze [Bauhöhe: 30 Blöcke]
  • ein Villenviertel (Grundstücke gegen Bezahlung) [Bauhöhe: flexibel, bitte keine Hochhäuser]

 

Alle Grundstücke wurden bereits unter diesen Themen aufgeteilt. Daher ist es ratsam, sich vorher zu überlegen, zu welchem Thema das eigene Projekt am besten passt und sich danach ein Grundstück in dieser Kategorie auszusuchen.

 

Wie finde ich ein Grundstück?

Hast du dir ein Thema ausgesucht, brauchst du nur auf dessen Farbe zu achten. Jedes Grundstück hat eine eingefärbte Ecke, die anzeigt, zu welchem Viertel es gehört. Und ihr müsst dafür nicht einmal die Insel ablaufen, denn diese Ecken sind auch ganz bequem über die Dynmap einsehbar (große Insel im Süden). Schaltet ihr darüber hinaus den Punkt “WorldGuard” ein, könnt ihr einsehen, welche Grundstücke bereits vergeben, und welche noch zu haben sind (grüner Rahmen=frei; roter Rahmen=vergeben). Sobald ihr euch in ein freies Grundstück verguckt habt, macht euch ein Teamler gerne zum Besitzer und das Bauen kann losgehen!

 

Nachdem die Grundlagen nun geklärt sind, fehlt nur noch eines: Eine Eröffnungsfeier! Und was könnte mehr Anlass zum Feiern geben, als ein gutes Geschäft? Denn wir eröffnen die City mit dem bereits angeteasten Kistenversteigerungs-Event. Ab 20:00 Uhr wird das Portal zur Großstadt aktiviert! Dort findet ihr auch das Auktionshaus. Also kommt nicht zu spät, sonst gibt’s am Ende nur noch Kisten von nirFANa…und die wollt ihr nicht!


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden 🙁

  • {{ comment.username }} schrieb am {{ comment.date }} :

Du bist angemeldet als {{name}}.

{{ error }}{{ statusmessage }}

Du brauchst einen richtigen Editor? Schreibe deinen Kommentar im Forum!

Bitte melde dich an um einen Kommentar zu verfassen.